Aktuelles

Weitere Unterstützung für syrische Flüchtlinge in der Türkei, Jordanien und Libanon
04.06.2020
Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, die Unterstützung für syrische Flüchtlinge und ihre Aufnahmeländer um insgesamt 585 Mio. Euro aufzustocken. Um den Menschen auch in Zeiten der Coronakrise weiter zu helfen, gehen 100 Mio. Euro nach Jordanien und in den Libanon. Die beiden Länder haben die weltweit größte Anzahl von Flüchtlingen pro Kopf aufgenommen. Mit 485 Mio. Euro werden im Jahr 2020 Flüchtlinge in der Türkei unterstützt und die beiden wichtigsten humanitären Programme der EU fortgesetzt.
Mehr Info: ec.europa.eu
Europabüro Wolpertshausen  Kuno-Haberkern-Straße 7/1 74549 Wolpertshausen Tel. 07904 942 798 Fax 07904 945 99-29 E-Mail: kontakt@europabuero.info
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.